Beispielseife

Herstellung

Handgemachte, kaltgerührte Toggenburger Naturseifen bieten milde Pflege und duften wunderbar natürlich. Die hochwertigen Pflanzenöle und der natürliche Glyceringehalt sorgen für ein unvergleichliches Hautgefühl. Auch für die empfindliche Haut, bei Hautproblemen oder für Allergiker sind Toggenburger Naturseifen sehr geeignet, da sie keine Konservierungsmittel und keine synthetischen Duft- und Zusatzstoffe enthalten.

Toggenburger Naturseifen eignen sich für die Ganzkörperpflege. Falls Sie unter Juckreiz am Kopf leiden, sind für chemisch unbehandeltes Haar spezielle Shampooseifen erhältlich und für die Nassrasur bei emfindlicher Haut eine Rasierseife mit besonders hohem Schaumvolumen.

Für die Herstellung unserer Naturseifen werden ausschliesslich pflanzliche Öle und Fette aus Oliven, Lein, Raps, Mandeln, Weizenkeim, Avocado, Kokosnuss, Sonnenblumen, Jojoba, Kakao, Hanf, Aprikosenkern, Sheanuss etc. verwendet.

Je nach Rezeptur erhalten unsere Seifen zusätzlich wertvolle Vitamine und Feuchtigkeit von Kräutern, Blüten, Früchten, Gemüse, Hafer, Heilerde, Honig, Rahm, Schaf- oder Ziegenmilch. Feinste ätherische Öle schenken der Naturseife den natürlichen Duft und wirken stimulierend auf Körper und Geist.

 

Um Toggenburger Naturseife herzustellen, werden Fette und Öle mit einer Lauge (Natriumhydroxid) im schonenenden Kaltverfahren hergestellt, um die Vitamine und Nährstoffe der hochwertigen, nach Möglichkeit nativen Ölen zu erhalten.  Während des Verseifungsprozesses verbindet sich die Lauge mit den Fettsäuren der Öle – Seifenmoleküle bilden sich. Um die Rückfettung der Haut zu gewährleisten und die Seife milder zu machen, werden die Toggenburger Naturseifen überfettet. Das heisst, die fertige Seife enthält 6-10% überschüssiges Öl, welches auf der Haut einen feinen Film bildet. Somit ist die Haut auch nach dem Duschen geschützt und bewahrt die Feuchtigkeit.

 

Unsere kaltgerührten Naturseifen werden bei Raumtemperatur 2 bis 3 Monate an der Luft gelagert. In dieser Zeit reifen die Seifen und erlangen dabei ihre Milde.

Sie verwenden mit Ihrer Toggenburger Naturseife ein umweltfreundliches Produkt, welches sich innert kurzer Zeit vollständig biologisch abbaut und somit keine Schadstoffe im Wasser hinterlässt, aus nachwachsenden Rohstoffen erzeugt wird und ein Minimum an Verpackung benötigt. Ausserdem verzichten wir auf die Verwendung von Palmöl.

 

Naturseifen sind, wegen der starken Überfettung, nicht unbegrenzt haltbar und sollten deshalb innerhalb von ca. 1-3 Jahren verbraucht werden.

Werden die Seifen grossen Temperaturschwankungen oder starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt,  können Farbveränderungen auftreten. Diese sind rein optisch und beeinträchtigen die Wirkung dieser hochwertigen Produkte in keiner Weise.